Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 

 

 

NEI GONG bedeutet übersetzt "Innere Arbeit - Innere Bewegung" und ist eine uralte, eng mit dem Taoismus verknüpfte Tradition; vor ungefähr 11.000 Jahren im Himalaya entstanden, haben sich diese wunderbar heilsamen und tiefgehenden Bewegungsübungen im alten China ausgebreitet und die Grundlage für bekanntere Disziplinen wie Qi Gong, Tai Chi und die Kampfkünste gebildet.

 

Tian Yan Nei Gong - "das Nei Gong von einem höheren Himmel" - unterstützt Dich dabei,

Deinen Körper gesunden zu lassen und ihn gesund zu erhalten, die Gefühlswelt zu harmonisieren, die Gedanken zu beruhigen und die spirituelle Energie zu verfeinern.

Das Nei Gong ist eine Form der Energiearbeit, deren oberstes Ziel die spirituelle Weiterentwicklung ist, welche aber immer Hand in Hand mit der Arbeit auf physischer, emotionaler und mentaler Ebene geht, so daß der Mensch auf allen Ebenen angesprochen ist.

 

Die Art der Körperübungen ist weich und fließend, gleichzeitig sehr kraftvoll und tiefgehend. Um das enorme heilsame Potential dieser Disziplin in vollem Umfang zu erfahren ist regelmäßiges Üben unabdingbar, die Übungen selbst werden aber immer auf eine sanfte, nachgiebige, sehr aufmerksame Art und Weise ohne jeglichen Druck ausgeführt.

Es gibt zwei Formen von Übungen:

die Jing Gong (Halteübungen), welche die Energie im Körper sammeln und die etwas komplexeren Dong Gong (Hauptübungen), welche die Energie im Körper bewegen. Durch stete Wiederholung werden alle Systeme des Körpers  angesprochen und bearbeitet, entgiftet und harmonisiert - Blockaden, Traumata und alte, eingefahrene Muster können sich mit der Zeit lösen.

Je mehr Energie frei und ungehindert durch Dich fließen kann, desto mehr kannst Du Freiheit und Fülle in Deinem Körper und in Deinem Leben begrüßen.

 

positive Auswirkungen des Nei Gong:

- gestärkte körperliche Kraft und Ausdauer

- frei bewegliche, gesunde Gelenke und Wirbelsäule

- kräftiger und flexibler Rücken

- entspannte Muskulatur

- gute Erdung, Haltung und Ausrichtung

- gesunde, in harmonischer Zusammenarbeit funktionierende Organe

- Harmonisierung des Hormonhaushaltes

- Beruhigung und Stärkung des Nervensystems

- Stärkung des Immunsystems

- Harmonisierung des Körpergewichts durch gut funktionierenden Stoffwechsel

- Verjüngung des Körpers

 - Ruhe und Harmonie in der Gefühlswelt

 - Streßreduktion

- mehr Kraft, Lust und Freiheit in der Sexualität

- ruhige, klare Gedanken, die auch mal Pause machen können

- erhöhte Konzentration, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung

- Verfeinerung der eigenen Energie und Stärkung der Intuition  

- verbessertes Lebensmanagement      

- mehr Lebenslust und Lebensfreude          

- mehr SEIN                                               

 

   Möglichkeiten, das Tian Yan Nei Gong kennenzulernen und zu erlernen gibt es in

laufenden Kursen, Sonderkursen wie Vertiefungsabende, Workshops oder Vorbereitungskurse

und Privatstunden.

Von Anfang an kann man wunderbar zusätzlich alleine üben

und viele Übungen praktisch in den Alltag einbauen.

 

               Jede(r) kann es praktizieren - jede(r) wird davon profitieren!

 

Preise auf Anfrage

 

weitere Infos über das Tian Yan Nei Gong auf www.tianyanneigong.com